Rhythmen

Rhythmus und Tanz

Trommeln und Tanz gehören im klassischen, afrikanischen Djembe-Arrangement zusammen, bedingen und verstärken einander.

Die Rhythmen weisen häufig einen Zählzyklus von 12 Beats auf, die Tanzschritte erfolgen meist im Viertel, was einen sog. "ternären Viervierteltakt" nach europäischen Vorstellungen ergibt.

Allerdings gibt es auch binäre (8, 16, 32), 18-zählige oder überhaupt schwer zuordenbare Strukturen – das Feeling steht im Vordergrund, die Schematisierung ist ein Versuch, die Musik in das europäische System einzuordnen.

Wir sind gewohnt das Metrum in gleiche Zeitabschnitte zu teilen, das gilt in Afrika nur ganz selten. Jeder Rhythmus hat seinen eigenen und charakteristischen "Groove".

     


Die hier gezeigten Rhythmusbeispiele stammen vom African Ballet in The Gambia und wurden mir in freundschaftlicher Verbundenheit 1996 bis 1999
von dessen damaligen Master Mablo Abdulaye Camara vermittelt.
Sie sind Teil meiner reichhaltigen Dokumentation und Niederschrift der Arrangements dieses Balletts. C 1999 Norbert Schmid.



Händler und Partner DrumParam ist autorisierter Händler von Schlagwerk-Percussion.
Informieren Sie sich über Shea Butter als Pflegemittel.

Lesen Sie über Miscanthus x Giganteus als nachwachsende Biomasse.