Dg282Hpcz

return to German, retour Deutsch

return to English

 

 

 

 

Material Hempstone.

Mit Bänder-Technik wurde im noch nassen Zustand die gelbe untere Schicht überdeckt,
so dass eine blaue Reliefstruktur entstand, das Design stammt von Norbert Schmid.

Das Sound - Modell wurde von Christian Gruber entwickelt,
insgesamt hat das Instrument einen Yidaki Charakter.

Der Grundton ist F, mit dem ersten Overblow eine goße Sekunde über der Oktave (G),
etwa Cis ist der 2. Overblow also b5 (#4) ein Tritonus zum ersten Overblow.
Das gibt dem Spektrum des Didges eine besondere spannungsreiche Note.

Hier finder Ihr ein soundsample mp3

mp3